Uni-Logo
Sections
You are here: Home Members Michael Stumpf Arbeitsschwerpunkte
Document Actions

Dr. Michael Stumpf: Arbeitsschwerpunkte und aktuelle Projekte

Interessen und Arbeitsschwerpunkte

 

Aktuelle Projekte

  • STADTRADELN im Dreisamtal: Begleitende umweltpsychologische Untersuchungen zu einer Kampagne zur Förderung des Fahrradfahrens in den Dreisamtal-Gemeinden Stegen, Kirchzarten und Oberried
  • Prädiktion von Akzeptanz im neuen Exzellenzcluster „Lebende, adaptive und energieautonome Materialsysteme“
    (Leitung: A. Kiesel; ab 2019)
  • „Nachhaltige Energieeffizienz“ am Institut für Psychologie der Universität Freiburg (gemeinsam mit A. Kiesel, H. Spada u. M. Scheuermann; seit 2006)

 

Aktuelle Themenbereiche für Abschlussarbeiten

  • Verschiebung des modal split im Straßenverkehr in Richtung ökologische Mobilität durch Fahrradwettbewerbe
  • Auswirkungen der Erfahrungen mit Pedelecs auf Einstellungen und Kaufbereitschaft der Nutzer
  • Akzeptanz neuartiger Materialsysteme
  • (Diesel-)Fahrverbote und Reaktanz

 

S.a. in Freiburg verfügbare Einführung in Methoden der Umweltpsychologie:
Gifford, R. (ed.) (2016). Research Methods for Environmental Psychology (1st ed.). New York: Wiley.

 

(Mit-)Betreute Abschlussarbeiten

  • Schmadlak, M. (2020). Umweltpsychologisch relevante Effekte dienstlich genutzter Pedelecs. Unveröff. Masterarbeit. Freiburg: Institut für Psychologie der Albert-Ludwigs-Universität.
  • Walter, L. (2020). Writable Wall: Impact of a workspace element on organizational and corporate aspects of a team. Unpublished master thesis. Freiburg: Department for Cognition, Action and Sustainability, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.
  • Wimmer, J. (2020). Der Einfluss der Nutzung dienstlicher Pedelecs auf Wohlbefinden, Umweltverhalten und Umweltbewusstsein. Unveröff. Bachelorarbeit. Freiburg: Institut für Psychologie der Albert-Ludwigs-Universität.
  • Reuter, L. (2019). Collection and evaluation of basal attributes of living materials systems. Unpublished master thesis. Freiburg: Department for Cognition, Action and Sustainability, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.
  • Lillich, I. B. (2019).  How to sustain ecologically sustainable behavior? A qualitative study on pioneers of sustainable lifestyles. Unpublished master thesis. Freiburg: Department for Cognition, Action and Sustainability, Albert-Ludwigs-Universität.
  • Faller, K. T. (2019). Nimmt körperliche Aktivität Einfluss auf das aktuelle psychische Befinden und die kognitive Leistungsfähigkeit? Unveröff. Bachelorarbeit. Freiburg: Institut für Psychologie der Albert-Ludwigs-Universität.
  • Franz, I. (2019). Zusammenhänge von körperlicher Aktivität und Körperbild. Unveröff. Bachelorarbeit. Freiburg: Institut für Psychologie der Albert-Ludwigs-Universität
  • Henzel, K. & Koster, L. (2018). Treppenlaufen hält fit! Theoriegeleitete Entwicklung und Evaluation einer Intervention zur Steigerung der Treppennutzung in einem öffentlichen Gebäude. Unveröff. Bachelorarbeit. Freiburg: Abteilung Allgemeine Psychologie des Instituts für Psychologie der Albert-Ludwigs-Universität.
  • Kreil, A. S. (2018). Cognitive-Affective Mapping within the context of staircase and elevator use. Evaluating a new method in empirical psychological research. Unpublished master thesis. Freiburg: Department for Cognition, Action and Sustainability, Albert-Ludwigs-Universität.

 

 

Personal tools