Uni-Logo
Sections
You are here: Home Studium und Lehre Studieninteressierte Glossar Berufe
Document Actions

Berufe

Das Berufsfeld der Psychologie ist sehr breit.  Die wichtigsten psychologischen Tätigkeiten umfassen diagnostische, beratende, gestaltende, evaluierende und psychotherapeutische Aufgaben im Gesundheits- und Sozialwesen, in Bildung und Ausbildung sowie auch in Verwaltung, Wirtschaft und Industrie. Dazu gehören natürlich auch psychologische Forschung und Lehre.

Mögliche Arbeitsstellen sind Kliniken (meistens wird hier eine psychotherapeutische Ausbildung vorausgesetzt), Firmen und Betrieben im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie, Bildungseinrichtungen sowie auch psychotherapteutische Praxen. Psychologen und Psychologinnen können in verschieden klinischen Einrichtungen tätig sein. Darunter zählen psychosomatische Kliniken, Suchtkliniken, orthopädische Kliniken, Krebskliniken usw. Ihre Tätigkeit besteht darin, Patienten/innen und deren Verwandten psychotherapeutisch zu behandeln und unterstützen, Diagnosen zu erstellen, Ergebnisse oder auch Qualität von klinischer Versorgung  zu evaluieren.

Zu den häufigsten psychologischen Tätigkeiten gehört auch die Arbeit in verschiedenen Bildungseinrichtungen. Lehr- und Lerntipps  bzw. Methoden gehören hier zu ihren wichtigsten Tätigkeiten. Lehrer/innen werden unterstützt, indem sie durch Fortbildungsprogramme trainiert werden, mit verschiedenen berufsbezogenen psychischen Belastungen und Schwierigkeiten wie Mobbing, Burnout usw. umzugehen, methodisch und inhaltlich besser und strukturierter zu lehren und zu unterrichten, sowie auch  neue Ressourcen zu entdecken mit dem Ziel, das Lernangebot zu verbessern und interessanter zu machen. Schüler/innen sind ebenso eine wichtige Zielgruppe. Es werden verschiedene Probleme erkannt, Störungen diagnostiziert, Lerntipps- und methoden gegeben und verschiedene Lösungsmöglichkeiten für möglich auftretende schulische Probleme vorgeschlagen.

In Firmen und Betrieben befassen sich Psychologen und Psychologinnen mit  Aufgaben der Personalauswahl, der Arbeitsgestaltung, der beruflichen Organisatin usw. Hauptziel ist, Belastungen, Beanspruchungen und Sress zu vermeiden und die Arbeitszufriedenheit und – motivation zu steigern.

Im Rahmen der forensischen Plsychologie bieten Justizvollzuganstalten, Gerichte und die Kriminalpolizei verschiedene Arbeitsmöglichkeiten an.

Die oben genannten Beispiele sind nur ein kleiner Ausschnitt von dem breiten Spektrum der psychologischen Praxisfelder. Sie umfassen einen sehr größeren Raum von Tätigkeiten, die im Laufe des Studiums und der Außenpraktika  näher erläutert werden.

 

 

 

— filed under:
Personal tools