Uni-Logo
Sections
You are here: Home Studium und Lehre Diplompsychologie Studienberatung Aufbau und Organisation des Hauptstudiums
Document Actions

Aufbau und Organisation des Hauptstudiums

 

Welche Fächer gibt es?

Anwendungsfächer

  • Arbeits- und Organisationspsychologie

    • Psychologie der Arbeitsgestaltung und Organisationsentwicklung

  • Klinische, Rehabilitations- und Neuropsychologie

    • Angewandte und Klinische Psychophysiologie

    • Neuropsychologische Diagnostik und Rehabilitation

    • Psychologische Intervention bei chronischer Erkrankung und Behinderung

    • Psychologische Intervention bei psychischen Störungen und psychosozialen Problemen

  • Pädagogische Psychologie

    • Angewandte Kinder- und Jugendpsychologie in Familie und Schule

    • Erziehungs- und Familienberatung

    • Psychologie der Weiterbildung und Qualifizierung

Methodenfächer

  • Diagnostik und Intervention

  • Evaluation und Forschungsmethodik

Vertiefungsfächer

  • Kulturpsychologische Forschung

  • Neurobiologische Grundlagen

  • Persönlichkeits- und Sozialpsychologie

  • Präventions- und rehabilitationspsychologische Forschung

  • Wissenspsychologie

Nicht-psychologisches Nachbarfach

Zum Beispiel

 

Wann sollte was studiert werden?

 

5. Semester
6. Semester
  • Basisseminare in allen drei Anwendungsfächern
  • Seminar Diagnostik A
  • Seminar Intervention A
  • Seminar im gewählten Vertiefungsfach (auch später möglich)
  • restliche Basisseminare
  • Seminar Diagnostik B
  • Seminar Intervention B
  • Seminar Evaluation und Forschungsmethodik (auch später möglich)
7. Semester
8. Semester
  • Schwerpunktseminare in genau zwei Anwendungsfächern (hier wird das Wissen aus den Basisseminaren vorausgesetzt)
  • Seminar Diagnostik und Intervention (hier wird das Wissen aus den vier Seminaren im 5. und 6. Semester vorausgesetzt)
  • restliche Schwerpunktseminare 
 9. Semester
Darüber hinaus
  • Diplomarbeit
  • Studium des gewählten Nachbarfaches
  • Insgesamt 14 Wochen berufspraktische Tätigkeit
    • einmal 6 und einmal 8 Wochen in der vorlesungsfreien Zeit oder
    • ein Praktikumssemester

 

 

Welche Prüfungen müssen abgelegt werden?

 

  • In jedem der oben genannten sieben Fächer ist eine Prüfung abzulegen.

  • Die Prüfungen können auf zwei Prüfungsabschnitte verteilt werden (zum Beispiel einmal drei und einmal vier Prüfungen).

  • Der erste Abschnitt bietet sich am Ende des 7. Semesters an.

  • Der zweite Abschnitt muss direkt auf die Diplomarbeit folgen.

Personal tools