Uni-Logo
Sektionen
Artikelaktionen

Zugangsvoraussetzungen

Zum Studium im Studiengang Master of Science Klinische Psychologie und Psychotherapie kann zugelassen werden, wer die folgenden Voraussetzungen erfüllt (gemäß Auswahlsatzung § 3):

1. Bachelorabschluss mit berufsrechtlicher Anerkennung:

Abschluss in einem Bachelorstudiengang im Fach Psychologie an einer deutschen Hochschule, der den Vorgaben des § 9 Psychotherapeutengesetz und der Approbationsordnung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten entspricht, oder in einem gleichwertigen mindestens dreijährigen Studiengang an einer deutschen oder ausländischen Hochschule.

2. Durchschnittsnote mindestens 2,5:

Bachelorabschluss mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,5 entsprechend dem deutschen Notensystem.

3. Deutsch- und Englischkenntnisse:

Kenntnisse der deutschen Sprache, die mindestens dem Niveau C1 entsprechen, sowie Kenntnisse der englischen Sprache, die mindestens dem Niveau B2 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen entsprechen.

Den vollständigen Wortlaut der Auswahlsatzung können Sie hier nachlesen:

M.Sc. Psychologie: Klinische Psychologie und Psychotherapie

zum Seitenanfang

Benutzerspezifische Werkzeuge