Uni-Logo
Sections
You are here: Home Studium und Lehre Studieninteressierte Bewerbung zum Bachelorstudiengang
Document Actions

Bewerbung zum Bachelorstudiengang

Der Bachelorstudiengang Psychologie kann entweder im Hauptfach oder im Nebenfach studiert werden. Im Hauptfach wird der akademische Grad "Bachelor of Science" (B.Sc.) vergeben. Man studiert nur dieses eine Fach. Im Nebenfach wird der akademische Grad "Bachelor of Arts" (B.A.) vergeben. Man studiert z.B. in Kombination mit einem geisteswissenschaftlichen Hauptfach und einem weiteren Nebenfach (zu den Kombinationsmöglichkeiten).


Studienauswahlverfahren für die Studiengänge B.Sc. Psychologie (Hauptfach) und B.A. Psychologie (Nebenfach) in Baden-Württemberg

 

Aufgrund der Corona-Pandemie kann der ursprünglich vorgesehene Studieneignungstest STAV-Psych leider nicht durchgführt werden. Die Auswahl der Studierenden erfolgt daher wie im letzten Jahr nach den Zulassungskriterien der Corona-Satzung (s. Seite 20).
 

Für die Bildung der Rangliste werden folgene Kriterien berücksichtigt:

- Ergebnis der Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) - Durchschnittsnote

- abgeschlossene Berufsausbildung in einem der nachfolgend genannten Ausbildungsberufe oder eine gleichwertige Berufsausbildung - Verbesserung der Durchscnittsnote um 0,3

Arbeitserzieher/in
Erzieher/in
Erzieher/in - Jugend-und Heimerziehung
Fachkinderkrankenpfleger/in - Psychiatrie
Fachkrankenpfleger/in - Psychiatrie
Hebamme/Entbindungspfleger
Heilerziehungspflegehelfer/in
Heilerziehungspfleger/in
Heilerziehungspfleger/in - Psychiatrie
Kinderdorfmutter/-vater
Sonderpädagoge/in

- eine mindestens sechsmonatige ununterbrochene studiengangsspezifische praktische Tätigkeit bei einer Einrichtung der Aus- und Weiterbildung oder bei einer Einrichtung, die in einem der folgenden Bereiche tätig ist: psychologische Beratung und Betreuung, Personal- und Organisationsentwicklung, E-Learning und Coaching - Verbesserung der Durchschnittsnote um 0,1

Für die Immatrikulation (Einschreibung in den Studiengang) ist außerdem die Teilnahme an einem Studienorientierungsverfahren nachzuweisen, beispielsweise das online durchführbare Online Self-Assessment (OSA-Psych), abrufbar unter www.stav-psych.de.


Bewerbung

Das Studium in den Studiengängen Psychologie B.Sc. Hauptfach und Psychologie B.A. Nebenfach an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg kann nur im Wintersemester aufgenommen werden. Die Bewerbung ist vom 1. Juni bis 15. Juli eines Jahres möglich.


Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie auf dem Online-Bewerbungsportal
der Universität Freiburg.

Über das Online-Bewerbungsportal haben Sie die Möglichkeit, sich über den aktuellen Bearbeitungsstand der Bewerbung jeder Zeit zu informieren.

Studieninteressierte für den B.Sc. Psychlogie müssen sich vor der Bewerbung an der Universität Freiburg zusätzlich noch bei www.hochschulstart.de registrieren, um eine Bewerber-ID und eine Bewerber-BAN zu erhalten.

Nicht-EU-Ausländerinnen und -Ausländer ohne deutsche Hochschulzugangsberechtigung können sich mit Fragen zu Bewerbung, Unterlagen, Einschreibung und Fristen an das Service Center Studium – International Admissions and Services wenden.

Über Studiengebührende für internationale Studierende und Zweitstudium können Sie sich hier informieren.

 


 

Auswahlverfahren ab Wintersmester 2022/23 in Baden-Württemberg

 
An den Universitäten in Baden-Württemberg wird sich ab dem Wintersemester 2020/21 das Studierendenauswahlverfahren für die Bachelorstudiengänge Psychologie ändern. Weiterhin gelten die Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) und gegebenenfalls eine abgeschlossene Berufsausbildung als Zulassungskriterien.
 

Zusätzlich umfasst das Auswahlverfahren:

-         einen freiwilligen fachspezifischen Studieneignungstest (STAV-Psych), an dem man in Freiburg, Heidelberg, Mannheim, Tübingen oder Ulm teilnehmen kann

Informationen zum STAV-Psych:

-         Anmeldung: bis 14.02. jeden Jahres auf www.stav-psych.de

-         Gebühren: 100 €

-         Testtermin: ein Samstag im Mai 2022

-         Testorte: Freiburg, Heidelberg, Mannheim, Tübingen oder Ulm

-         Die Teilnahme ist nur einmal möglich

-         Das Testergebnis des STAV wird neben der Abiturdurchschnittsnote und anderen Prüfsteinen als Auswahlkriterium für die Zulassung zum Wintersemester 2021/22 herangezogen (Achtung: jeweils unterschiedliche Zulassungskriterien an den fünf Universitäten, Zulassungsordnung beachten).

Weitere Informationen zum Studienauswahlverfahren finden Sie auf diesem Flyer und unter www.stav-psych.de

Informationen zum Auswahlverfahren in Freiburg


In Freiburg zählt neben der Abiturnote der STAV-Psych als Zulassungskriterium. Das Zulassungsverfahren bewertet die Bewerberinnen und Bewerber nach einem Punktesystem. Es können insgesamt 50 Punkte erreicht werden. Maximal 30 Punkte werden für die Durchschnittsnote des Abiturs vergeben, weitere maximal 20 Punkte können über das Testergebnis erbracht werden.

Die Teilnahme und eine sorgfältige Vorbereitung auf den STAV-Psych wird allen Abiturientinnen und Abiturienten nachdrücklich empfohlen.

Die Zulassungsordnung für das Wintersemester 2020/21 können Sie hier einsehen:
B.Sc. Psychologie, B.A. Psychologie. Wegen Corona galt jedoch diese Zulassungsordnung (siehe S. 20).

Für die Immatrikulation ist außerdem die Teilnahme an einem Studienorientierungsverfahren nachzuweisen, beispielsweise das online durchführbare Online Self-Assessment (OSA-Psych), abrufbar unter www.stav-psych.de.

 


Bewerbung

Das Studium in den Studiengängen Psychologie B.Sc. Hauptfach und Psychologie B.A. Nebenfach an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg kann nur im Wintersemester aufgenommen werden. Die Bewerbung ist vom 1. Juni bis 15. Juli eines Jahres möglich.


Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie auf dem Online-Bewerbungsportal
der Universität Freiburg.

Über das Online-Bewerbungsportal haben Sie die Möglichkeit, sich über den aktuellen Bearbeitungsstand der Bewerbung jeder Zeit zu informieren.

Studieninteressierte für den B.Sc. Psychlogie müssen sich vor der Bewerbung an der Universität Freiburg zusätzlich noch bei www.hochschulstart.de registrieren, um eine Bewerber-ID und eine Bewerber-BAN zu erhalten.

 

Nicht-EU-Ausländerinnen und -Ausländer ohne deutsche Hochschulzugangsberechtigung können sich mit Fragen zu Bewerbung, Unterlagen, Einschreibung und Fristen an das Service Center Studium – International Admissions and Services wenden.

Über Studiengebührende für internationale Studierende und Zweitstudium können Sie sich hier informieren.


 

nach oben

Personal tools