Uni-Logo
Sections
You are here: Home Studium und Lehre Bachelor of Science Psychologie Vorlesungsverzeichnis Online-Belegverfahren
Document Actions

Online-Belegverfahren

Um an Lehrveranstaltungen des Instituts für Psychologie teilnehmen zu können, muss man sich über das Online-Belegsystem der Universität Freiburg anmelden.

Es sind alle Pflichtveranstaltungen und mehrere freiwillige Veranstaltungen des Instituts für Psychologie über das Campus Management System campus.uni-freiburg.de zu belegen. Die Belegung für das Wintersemester 2022/23 beginnt ab dem 08.08.2022.

Für unterschiedliche Studiengänge (z.B. Master, Nebenfach oder Eucor) und Veranstaltungsarten (z.B. Seminare oder Vorlesungen) und Semester (Veranstaltungen des 1./3./5. Fachsemesters) gelten unterschiedliche Belegfristen und Belegarten (z.B. mit Veranstaltungsprioritäten oder einfache Belegung). Zudem gliedert sich das Belegverfahren in mehrere zeitlich gestaffelte Phasen. Zuerst dürfen Hauptfachstudierende der Bachelor- und Masterstudiengänge (inklusive Vorabwähler:innen wie Studierende mit Kind und Spitzensportler:innen) der höheren Semester, dann Nebenfachstudierende im Bachelor of Arts Psychologie der höheren Semester und anschließend Erasmus-, Eucor- und Wahlmodulstudierende die Veranstaltungen belegen. Alle Veranstaltungen des ersten Semesters können erst in der ersten Semesterwoche belegt werden. Welche Belegart gewählt werden muss, steht jeweils bei der Veranstaltung unter Anmeldung.

Die Platzvergabe erfolgt nach unterschiedlichen Zuordnungsverfahren, die untenstehend im Anschluss an die Belegfristen erklärt werden. Beim Prioritätenverfahren berücksichtigt das System beim Zulosen Terminkonflikte.

Eine Anleitung zum elektronischen Belegverfahren im Campus Management System befindet sich hier.

Belegzeiträume Wintersemester 2022/23

(Bei jeder Veranstaltung steht die Belegart und das Fachsemester im Kommentierten Vorlesungsverzeichnis des jeweiligen Studiengangs)

Studiengang

Veranstaltungen

1. Fachsemester

Veranstaltungen

3. Fachsemester

Veranstaltungen

5. Fachsemester

Vor-lesung

Einfach-belegung

Ab-meldung

B.Sc. Psychologie

PO 2021

17.10. - 19.10.2022

08.08. - 19.08.2022

12.09. - 16.09.2022

17.10. - 19.10.2022

08.08. - 19.08.2022

12.09. - 16.09.2022

17.10. - 19.10.2022

08.08. -

19.10.

08.08. -

19.10.

24.10. -

30.11.

B.Sc. Psychologie

PO 2017/

PO 2011

17.10. - 19.10.2022

08.08. - 19.08.2022

12.09. - 16.09.2022

17.10. - 19.10.2022

08.08. - 19.08.2022

12.09. - 16.09.2022

17.10. - 19.10.2022

08.08. -

19.10.

 

08.08. -

19.10.

24.10. -

30.11.

B.A. Psychologie

PO 2021

17.10. - 19.10.2022

12.09. - 16.09.2022

17.10. - 19.10.2022

12.09. - 16.09.2022

17.10. - 19.10.2022

08.08. -

19.10.

08.08. -

19.10.

24.10. -

30.11.

B.A. Psychologie

PO 2017/

PO 2011

17.10. - 19.10.2022

12.09. - 16.09.2022

17.10. - 19.10.2022

12.09. - 16.09.2022

17.10. - 19.10.2022

08.08. -

19.10.

08.08. -

19.10.

24.10. -

30.11.

M.Sc. Psychologie:

Klinische Psychologie,

Neuro- und Rehabilitations-wissenschaften

17.10. - 19.10.2022

08.08. - 19.08.2022

12.09. - 16.09.2022

17.10. - 19.10.2022

 

08.08. -

19.10.

08.08. -

19.10.

24.10. -

30.11.

M.Sc. Psychologie:

Kognitions-psychologie, Lernen und Arbeiten

17.10. - 19.10.2022

08.08. - 19.08.2022

12.09. - 16.09.2022

17.10. - 19.10.2022

 

08.08. -

19.10.

08.08. -

19.10.

24.10. -

30.11.

Erasmus

17.10. - 19.10.2022

17.10. - 19.10.2022

17.10. - 19.10.2022

17.10. - 19.10.

17.10. - 19.10.

24.10. -

30.11.

Eucor

17.10. - 19.10.2022

17.10. - 19.10.2022

17.10. - 19.10.2022

17.10. - 19.10.

17.10. - 19.10.

24.10. -

30.11.

Wahlpflicht

17.10. - 19.10.2022

17.10. - 19.10.2022

17.10. - 19.10.2022

17.10. - 19.10.

17.10. - 19.10.

24.10. -

30.11.

Belegarten


Bei Veranstaltungen mit verschiedenen Auswahlmöglichkeiten (z.B. bei Seminaren) bitte unbedingt alle Prioritäten angeben (Belegung mit Veranstaltungsprioritäten). Das System berücksichtigt beim Verlosen der Plätze Terminkonflikte, daher Veranstaltungen, die Sie nur eventuell besuchen möchten, erst in einem späteren Belegzeitraum belegen, wenn Sie bereits einen Platz in den Ihnen wichtigen Veranstaltungen erhalten haben. Veranstaltungen ohne Wahlmöglichkeiten können Sie vom 08.08. bis 19.10. belegen (Einfache Belegung). Vorlesungen können Sie vom 08.08. bis 19.10. mit sofortiger Zulassung belegen (Belegung mit Sofortzulassung).

Welche Veranstaltungen für welches Semester vorgesehen sind und mit welchem Belegverfahren (Belegung mit Veranstaltungsprioritäten, einfache Belegung oder Belegung mit sofortiger Zulassung) zu belegen sind erfahren Sie im Kommentierten Vorlesungsverzeichnis bei der jeweiligen Veranstaltung.

Eine ausführliche Anleitung zum elektronischen Belegverfahren befindet sich unter: https://wiki.uni-freiburg.de/campusmanagement/doku.php?id=hisinone:studieren:belegung_stornierung#belegung_mit_veranstaltungsprioritaet
 

Sonderfälle


Erasmus-, Eucor- und Wahlpflichtstudierende anderer Fächer

Erasmus-, Eucor- und Wahlpflichtstudierende können Veranstaltungen nur per E-Mail belegen, da die Zugangsberechtigung geprüft werden muss und die Plätze vorrangig den Bachelor- und Masterstudierenden vorbehalten sind. Eine Ausnahme bilden die Vorlesungen. Diese können von Erasmus- und Eucor-Studierenden direkt belegt werden. Wahlpflichtstudierende müssen sich auch für diese per E-Mail melden.

Wahlpflichtstudierende der Fächer Mathematik, Informatik, Physik, Biologie, VWL oder Sport bitte vorher mit Fachkoordinator:in sprechen und um Zulassung bitten. Deren Belegwünsche können nicht ohne Kommunikation der Zulassung durch die Fachkoordinator:in an das Prüfungsamt Psychologie bearbeitet werden.

Bitte im Zeitraum vom 17.10. bis 19.10.2022 eine E-Mail an seminarplatzvergabe@psychologie.uni-freiburg.de schreiben und immer Matrikelnummer und Veranstaltungsnummern angeben. Bei Veranstaltungen mit verschiedenen Auswahlmöglichkeiten bitte unbedingt alle Prioritäten nennen.
 

Vorwahlberechtigung

Für Studierende mit besonderem Bedarf besteht die Möglichkeit einer Vorwahl von Veranstaltungen. Sie müssen zusätzlich zur Onlinebelegung im Campus-Management-System in den Belegzeiträumen per E-Mail ihren Belegwunsch (nur erste Priorität eintragen) angeben.
 

Anspruchsberechtigt sind folgende Studierende:

-    Studierende, die Angehörige pflegen
-    Studierende mit Kindern
-    Spitzensportler:innen

Im Belegzeitraum sind folgende Informationen per E-Mail an seminarplatzvergabe@psychologie.uni-freiburg.de zu senden:
 

  1. Begründung des Antrags auf Vorabwahl
  2. Geeignete Nachweise per Dateianhang hinzufügen (z.B. Schwerbehindertenausweis, Ärztliches Attest, Geburtsurkunde, Pflegenachweis)
  3. Eindeutige Angabe (Dozent:in, Titel, Uhrzeit und Veranstaltungsnummer), welche Veranstaltungen sie besuchen möchten (ausgenommen Vorlesungen und Veranstaltungen im übergreifenden Bereich, diese bitte nur online belegen)


Bei Fragen bzw. wenn Sie Ihre Nachweise lieber persönlich vorlegen möchten, bitte per E-Mail einen Termin vereinbaren.

HINWEIS: Das Seminarplatzvergabeteam belegt nicht für Sie im Campus-Managment-System sondern berücksichtigt Ihre im System eingegebnen Belegwünsche bevorzugt. Bitte in den angegebenen Belegzeiträumen belegen und immer nur die erste Priorität eingeben

 

Platzvergabe

 

Belegung mit Veranstaltungsprioritäten

Die Platzvergabe der Seminare, Praktika und Übungen (Belegung mit Veranstaltungsprioritäten) erfolgt jeweils im Anschluss an die Belegzeiträume. Die Plätze für die Bachelor- und Masterstudierenden werden per elektronischem Verteilverfahren zugeteilt. Die Plätze der Vorwähler:innen, Erasmus-, Eucor- und Wahlmodulstudierenden werden nach vorheriger Prüfung auf Zugangsberechtigung vom Prüfungsamt vergeben (manuelle Zuordnung).

Beim elektronischen Verteilverfahren hat der Zeitpunkt, an dem der Belegwunsch innerhalb eines Belegzeitraums gesetzt wird, keinen Einfluss auf die Wahrscheinlichkeit den gewünschten Platz zu erhalten. Gibt es mehr Anmeldungen für eine Veranstaltung, als Plätze vorhanden sind, so werden die Plätze unter den Studierenden unter Berücksichtigung der angegebenen Prioritäten durch ein automatisiertes Verfahren verlost. Studierende müssen immer alle Prioritäten einer Veranstaltung angeben, damit das Losverfahren richtig funktionieren kann!

Das Losverfahren berücksichtigt beim Losen Terminkonflikte. Daher sollten sich Studierende für Veranstaltungen, die sie nur eventuell besuchen möchten erst anmelden, wenn sie in ihren Pflichtveranstaltungen bereits zugelassen wurden.

Die Studierenden erhalten automatisch eine E-Mail über zugeteilte Plätze. Ablehnungen können von den Studierenden im System unter „Meine Belegungen und Prüfungsanmeldungen“ eingesehen werden. Bei Ablehnung besteht die Möglichkeit am nächsten Belegzeitraum teilzunehmen und einen Restplatz zu erhalten.

Sollten Studierende sich entscheiden, eine Veranstaltung nach der Zulassung doch nicht besuchen zu wollen, sind diese verpflichtet, ihre Belegung im Abmeldezeitraum zu stornieren.
 

Einfache Belegung

Die Platzvergabe der Seminare und Kolloquien mit einfacher Belegung erfolgt im Anschluss an die Belegzeiträume nach vorheriger Prüfung auf Zugangsberechtigung durch das Prüfungsamt und/oder die Dozierenden (manuelle Platzvergabe).

Sollten Studierende sich entscheiden, eine Veranstaltung nach der Zulassung doch nicht besuchen zu wollen, sind diese verpflichtet, ihre Belegung im Abmeldungszeitraum zu stornieren.
 

Belegung mit sofortiger Zulassung

Die Platzvergabe der Vorlesungen und Übungen erfolgt während des Belegzeitraums direkt nach dem Belegen. Die Plätze für die Bachelor- und Masterstudierenden sowie Erasmus- und Eucor-Studierenden werden durch das System direkt elektronisch zugelassen (Sofortzulassung). Die Plätze für Wahlmodul-Studierende werden nach vorheriger Prüfung auf Zugangsberechtigung durch das Prüfungsamt zugeteilt (manuelle Zuordnung).

Sollten Studierende sich entscheiden, eine Veranstaltung nach der Zulassung doch nicht besuchen zu wollen, sind diese verpflichtet, ihre Belegung im Abmeldezeitraum zu stornieren.


 Wichtige Informationen

 

Uni-Account

Für die Belegung von Veranstaltungen über campus.uni-freiburg.de benötigen die Studierenden die Benutzerkennung und das Passwort, die sie zu Beginn ihres Studiums vom Rechenzentrum zugeschickt bekommen haben. Studierende, die bis zu Beginn der Belegzeiträume noch keine Matrikelnummer und damit auch keine Benutzerkennung des Rechenzentrums erhalten haben, melden sich bitte umgehend bei seminarplatzvergabe@psychologie.uni-freiburg.de.

 

Lehrplattform und Prüfungsanmeldung

Die Belegung der Lehrveranstaltungen ist unabhängig von der Prüfungsanmeldung. Für Studien- und Prüfungsleitungen müssen sich Studierende wie bisher im Prüfungsanmeldezeitraum anmelden.

Studierende, die in der ersten Semesterwoche noch nicht in den Veranstaltungen eingetragen sind, bitte beim Studienbüro melden: seminarplatzvergabe@psychologie.uni-freiburg.de. Bitte immer die Matrikelnummer und die Veranstaltungsnummer nennen, um die es geht.

Es wird empfohlen auf der zentralen Lernplattform Ilias bei jeder Veranstaltung bei Aktionen (rechts oben) „Benachrichtigung aktivieren" anzuklicken. Dadurch wird man informiert, wenn Änderungen im Ilias-Kurs erfolgt sind.
 


 

Personal tools