Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Zentrale Einrichtungen und Projekte Nachhaltige Energieeffizienz Umwelttag 4.12.2009 Workshop "Warum fährt Otto N. das falsche Auto? Energieeffizienz und Autokauf - psychologisch gesehen"
Artikelaktionen

Workshop "Warum fährt Otto N. das falsche Auto? Energieeffizienz und Autokauf - psychologisch gesehen"

Anja Peters, Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung (ISI), Karlsruhe

Umwelttag am 4.12.09 am Institut für Psychologie der Universität Freiburg

 

Wer auf das Auto nicht verzichten kann oder will, sieht oft wenig Möglichkeiten, Treibstoff zu sparen bzw. die CO2-Emissionen der eigenen Automobilität zu reduzieren.

Häufig wird die Verantwortung zum Handeln bei den Herstellern gesehen.

Die technologische Entwicklung ist natürlich wichtig; eine entscheidende Rolle für die Umsetzung, Verbreitung und die konkrete Anwendung von Technologien spielen aber die Konsumenten.

Soziodemographische Variablen erklären wenig, wenn man herausfinden will, wer energieeffiziente Autos kauft.

Die Umweltpsychologie erlaubt mit der Untersuchung von psychologischen Variablen einen Blick hinter die Kulissen und führt zu einem besseren Verständnis der Kaufentscheidung.

Dieses Verständnis liefert Hinweise auf mögliche Maßnahmen, um den Kauf energieeffizienter Fahrzeuge zu fördern.

In diesem Workshop wollen wir uns mit der Relevanz des Autokaufverhaltens für die Energie- und Klimaproblematik beschäftigen und dieses besser verstehen, um umweltrelevante Handlungsansätze und –maßnahmen abzuleiten.

 

Detaillierte Informationen zum Umwelttag enthält der Flyer.

Benutzerspezifische Werkzeuge