Uni-Logo
Sections
You are here: Home Forschung Forschungsdatenbank Rehabilitationspsychologie und Psychotherapie Publikationen 2019
Document Actions

Publikationen 2019


Originalarbeiten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften

  • Dorr F, Lahmann C, & Bengel J (2019). Differentielle Inidikation in der Versorgung von Patienten mit psychischen Störungen Psychotherapie, Psychosomatik, medizinische Psychologie, , 525-533.
  • Dorr F, Maun A, Farin-Glattacker E, Fichtner U, & Bengel J (2019). Kooperation in der Versorgung psychischer Störungen aus hausärztlicher, fachärztlicher und fachpsychotherapeutischer Perspektive Verhaltenstherapie, , 1-11. http://DOI: 10.1159/000500962
  • Dorr F, Sack M, & Bengel J (2019). Validierung des Screesnings zur komplexen Posttraumatischen Belastungsstörung (SkPTBS) Psychotherapie, Psychosomatik, medizinische Psychologie, .
  • Eisele A, Schagg D, Krämer L, Bengel J, & Göhner W (2019). Behaviourchangetechniquesappliedininterventionstoenhancephysicalactivityadherenceinpatientswithchronicmusculoskeletalconditions:Asystematicreviewandmeta-analysis Patient Education and Counselling, , 25-36. https://doi.org/10.1016/j.pec.2018.09.018
  • Frank F, Bjerregaard F, Bengel J, Bitzer EM, Heimbach B, Kaier K, Kiekert J, & Krämer L (2019). Local, collaborative, stepped and personalised care management for older people with chronic diseases (LoChro): study protocol of a randomised comparative effectiveness trial BMC Geriatrics, 19(1), 64. Retrieved from http://10.1186/s12877-019-1088-0
  • Grünzig S, Bengel J, Göhner W, & Krämer L (2019). Niedrigintensive Interventionen zur Reduktion depressiver Symptome vor Beginn einer ambulanten Psychotherapie Psychother psychosom med psychol, , 212-223. http://DOI: 10.1055/a-0630-2397
  • Heyduck-Weides K, Bengel J, Farin E, & Glattacker M (2019). Measuring illness perceptions in the family context: psychometric properties of the IPQ-R adapted for adolescent–caregiver dyads Psychology & Health, 34(1), 1-23. Retrieved from https://doi.org/10.1080/08870446.2018.1494830
  • Müller K, Kufner K, Prange K, & Bengel J (2019). Screeninginstrument für Angst bei Menschen mit Intelligenzminderung: Deutsche Version der „Glasgow Anxiety Scale for people with an Intellectual Disability“ (GAS-ID) Psychiatr Prax, . https://doi.org/10.1055/a-0843-3373
  • Paul J, Grünzig S, Baumeister H, Bengel J, & Krämer L (2019). Neue Medien in der Psychotherapie: Blended Therapy aus der Sicht ambulanter Psychotherapeuten Psychotherapie Psychosomatik Medizinische Psychologie, 69(11), 437-444. https://doi.org/10.1055/a­0824­7557
  • Sander L, Kuhn C, Bengel J, & Krämer L (2019). Antwortverhalten von deutschsprachigen Sprachassistenten auf Gesundheitsfragen Bundesgesundheitsblatt, . Retrieved from https://www.springermedizin.de/antwortverhalten-von-deutschsprachigen-sprachassistenten-auf-ges/16813316

Reviews / Übersichtsartikel in wissenschaftlichen Fachzeitschriften

  • Büscher R, Torok M, & Sander L (2019). The Effectiveness of Internet-Based Self-Help Interventions to Reduce Suicidal Ideation: Protocol for a Systematic Review and Meta-Analysis JMIR Research Protocols, 7, e14174. http://10.2196/14174

Buchbeiträge

  • Bengel J, Becker-Nehring K, & Hillebrecht J (2019). Psychologische Frühinterventionen. In Traumafolgestörungen (pp. 189-216). Berlin: Springer. Retrieved from https://link.springer.com/chapter/10.1007%2F978-3-662-58470-5_10
  • Bengel J, Dorr F, & Geigges W (2019). Psychosomatische Medizin 3.0 - Neurobiologisch fundiert - Evidenz basiert. In Egle, UT, Heim C, Strauß B, von Känel, R (Ed.), Psychosomatische Rehabilitation (pp.). Stuttgart: Kohlhammer.
  • Hillebrecht J (2019). Auswirkungen der Arbeit im Sonderkontingent auf die psychische Gesundheit der Mitarbeiterinnen - Ein Vergleich mit der allgemeinen Flüchtlingsversorgung. In Aus der Gewalt des "Islamischen Staates" nach Baden-Württemberg (pp. 346-358). : Beltz.
  • Hillebrecht J, Roth L, Helmes A, & Bengel J (2019). Die triadische Beziehung in der dolmetschergestützten Psychotherapie. Ergebnisse einer qualitativen Interviewstudie mit ezidischen Geflüchteten, Dolmetscherinnen und Psychotherapeutinnen . In Aus der Gewalt des "Islamischen Staates" nach Baden-Württemberg (pp. 314-327). : Beltz.
  • Windthorst P, & Hillebrecht J (2019). Psychosoziale und psychotherapeutische Versorgung der Frauen und Kinder. In Aus der Gewalt des "Islamischen Staates" nach Baden-Württemberg (pp. 113-144). : Beltz.

Sonstige Publikationen

  • Bengel J, Abilgaard P, Albs B, Frommberger U, Hillebrecht J, Kröger C, Sammet I, Schüssler P, Steil R, & Waller C (2019). S2k-Leitlinie Diagnostik und Behandlung von akuten Folgen psychischer Traumatisierung AWMF online das Portal der wissenschaftlichen Medizin, , 1-43

Personal tools