Uni-Logo
Sections
You are here: Home Forschung Forschungsdatenbank Pädagogische und Entwicklungspsychologie Publikationen 2006
Document Actions

Publikationen 2006


Originalarbeiten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften

  • Große C S, & Renkl A (2006). Effects of multiple solution methods in mathematics learning. Learn Instr, 16, 122-138. http://dx.doi.org/10.1016/j.learninstruc.2006.02.001
  • Hilbert T, Wittwer J, Renkl A, & vom Hofe R (2006). Kognitiv aktiv - aber wie? Lernen mit Selbsterklärungen und Lösungsbeispielen. mathematik lehren, 135(2006), 62-64.
  • Holzäpfel L, & Nückles M (2006). E-Learning. Ein Beitrag zur Medienerziehung Schulmagazin, 5-10(2006) Suppl. 1 , 25-26.
  • Nückles M, & Ertelt A (2006). The problem of describing a problem. Supporting laypersons in presenting their queries to the internet-based helpdesk International Journal of Human-Computer Studies, 64(2006), 648-669.
  • Nückles M, & Holzäpfel L (2006). Neue Medien und die Genderfrage Zeitschrift des Verbandes Bildung und Erziehung, 1(2006), 20-22.
  • Nückles M, & Stürz A (2006). The assessment tool. A method to support asynchronous communication between computer experts and laypersons Comput Hum Behav, 22(2006), 917-940.
  • Nückles M, Winter A, Wittwer j, Herbert M, & Hübner s (2006). How do experts adapt their explanations to the laypersons knowledge level? An experimental study User Model User-adap, 16(2006), 87-127.
  • Renkl A, & Nückles M (2006). Träge Kompetenzen? - Gründe für die Kontextgebundenheit von beruflichen Handlungskompetenzen Bildung und Erziehung, 59, 179-191.
  • Schwonke R, Hauser S, Nückles M, & Renkl A (2006). Enhancing computer-supported writing of learning protocols by adaptive prompts Comput Hum Behav, 22, 77-92. http://dx.doi.org/10.1016/j.chb.2005.01.002
  • Schworm S, & Renkl A (2006). Computer-supportec example-based learning: When instructional explanations reduce self-explanations Comput Educ, 46, 426-445. http://dx.doi.org/10.1016/j.compedu.2004.08.011

Buchbeiträge

  • Reiss K, Heinze A, Kuntze S, Kessler S, Rudolph-Albert F, & Renkl A (2006). Mathematiklernen mit heuristischen Lösungsbeispielen.. In Prenzel M, Allolio-Näcke L (Ed.), Untersuchungen zur Bildungsqualität von Schule (pp. 194-208). Münster: Waxmann.
  • Renkl A, Hilbert T S, Schworm S, & Reiss K (2006). Sich Beispiele selbst zu erklären ist ein probates Mittel, Verständnis zu fördern - bei Schülern wie bei Lehrern.. In Prenzel M, Allolio-Näcke L (Ed.), Untersuchungen zur Bildungsqualität von Schule. (pp.). Münster: Waxmann.
  • Renkl A, & Nückles M (2006). Lernstrategie der externen Visualisierung.. In Mandl H, Friedrich H F (Ed.), Handbuch Lernstrategien (pp. 135-147). Göttingen: Hogrefe.
  • Renkl A, Wittwer j, Große C, Hauser S, Hilbert T, Nückles M, & Schworm S (2006). Instruktionale Erklärungen beim Erwerb kognitiver Fertigkeiten: Sechs Thesen zu einer oft vergeblichen Bemühung.. In Hosenfeld I, Schrader F W (Ed.), Schulische Leistung. Grundlagen, Bedingungen, Perspektiven (pp. 205-223). Münster: Waxmann.

Personal tools