Uni-Logo
Sections
You are here: Home Abteilungen Rehabilitationspsychologie und Psychotherapie Forschung Aktuelle Forschungsprojekte PAKS - Evaluation des Kompetenzverbundes Südbaden für Psychosomatische Medizin und Abhängigkeitserkrankungen
Document Actions

PAKS - Evaluation des Kompetenzverbundes Südbaden für Psychosomatische Medizin und Abhängigkeitserkrankungen

Projektleitung: Prof. Dr. Dr. Jürgen Bengel, Prof. Dr. Erik Farin-Glattacker

Mitarbeiter: Dr. Kathrin Woitha, M.Sc. Florence Dorr

Förderung: Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg

Laufzeit: 09/2015–08/2018

 

Projektbeschreibung:

Der Kompetenzverbund Südbaden für Psychosomatische Medizin und Abhängigkeitserkrankungen ist ein Zusammenschluss von Kliniken mit dem Ziel, regionale Angebote der psychosomatischen Versorgung zu vernetzen. Dafür sollen Übergänge zwischen Angeboten für spezifische Indikationen, zwischen Akutbehandlung und Rehabilitation, stationärer und ganztägig-ambulanter Versorgung sowie zur Familienrehabilitation und Suchtrehabilitation vereinfacht werden. Dem Verbund gehören initial fünf Kliniken an: die Rehabilitationsklinik Birkenbuck, die Rehabilitationsklinik Glotterbad, die Rehabilitationsklinik Kandertal, die Thure von Uexküll-Klinik und das Zentrum für Ambulante Psychosomatische Rehabilitation (ZAPR). Zusätzlich koordiniert und moderiert die Clearingstelle des Regionalzentrums Freiburg der DRV BW die Zusammenarbeit und Zuweisung zwischen Kliniken.

Die Begleitevaluation wird von der Abteilung für Rehabilitationspsychologie und Psychotherapie des Instituts für Psychologie sowie vom Institut für Qualitätsmanagement und Sozialmedizin (AQMS) des Universitätsklinikums durchgeführt. Das Ziel der Evaluation besteht darin, die Prozesse im Kompetenzverbund wissenschaftlich zu beschreiben und zu überprüfen, sowie in enger Abstimmung mit den Projektpartnern zur Optimierung der Konzepte beizutragen. Schwerpunkte dabei sind die Patientenpfade im Verbund, die interne Kommunikation und die externe Vernetzung des Kompetenzverbundes.

Personal tools